Top Banner 02

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Stand Januar 2020

Einleitung

Uns ist der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig. Wir achten deshalb streng auf die Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, nach Europäischer Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu).

Name und Anschrift des Verantwortlichen im Sinne Art.4 DSGVO

Brücke Erding e.V.

Roßmayrgasse 9 1/2

85435 ERDING

Geschäftsleitung: Barbara Huber

Tel. +49 (0) 8122 - 840 38

Fax. +49 (0) 8122 - 914 14

e-mail:kontakt(at)bruecke-erding.de

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die von uns bei Geschäftspartnern, Kunden, Lieferanten und Interessenten erhobenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, Email-Adressen, Kontaktdaten von Ansprechpartnern, Kundennummern, Bestell- und Lieferdaten erfassen, speichern, verarbeiten und nutzen wir zur Abwicklung von Vertrags- und Lieferverhältnissen (Artikel 6 Abs. 1b DSGVO), einschliesslich Lieferung, Zahlung und etwaiger Gewährleistung und um die Einhaltung von Gesetzen und Verordnungen sicherzustellen, insbesondere die Aufbewahrungspflicht gemäß §257 HGB und um rechtliche Ansprüche durchzusetzen (Art.6 Abs.1f DSGVO).

Ferner erfassen, speichern, verarbeiten und nutzen wir diese Daten zum Zwecke der Pflege der Kunden- und Geschäftsbeziehungen, des Marketings und der Werbung für unsere eigenen Produkte und Leistungen (Artikel 6 Abs. 1f DSGVO).

Soweit zum Betrieb unserer Webseite oder zur Leistungserbringung externe Dienstleister eingesetzt werden (Hosting-Provider, Versanddienstleister; die Zahlung abwickelnde Banken, Steuerberater), erhalten die Unternehmen nur in dem Umfang Zugang zu Ihren Daten, wie dies zur Erfüllung Ihrer jeweiligen Aufgaben und Funktionen jeweils erforderlich ist bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Finanzamt).

Eine Datenübermittlung in ein Drittland ausserhalb der Europäischen Union welches auch nicht Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum ist, erfolgt nur, wenn diese Übermittlung für die Erfüllung eines zwischen Ihnen und uns bestehenden Vertrages erforderlich ist (beispielweise Lieferung in ein Drittland).

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt für die Dauer der Anbahnung und der Abwicklung eines Vertrags- oder Lieferverhältnisses und für die Dauer des Fortbestehens von Verpflichtungen aus einem Vertrags- oder Lieferverhältnis, beispielsweise Gewährleistungsverpflichtungen, sowie für die Dauer von gesetzlichen bzw. steuerrechtlichen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. (Artikel 6 Abs. 1c DSGVO)

Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren wie SSL über HTTPS.

Kontaktaufnahme

Unsere Webseite ermöglicht Ihnen eine Kontaktaufnahme per e-mail. Die dafür von Ihnen erhobenen Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung der jeweiligen Anfrage sowie für eventuelle Anschlussfragen verarbeitet (Art.6 Abs.1b DSGVO). Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Server-Logfiles

Aus technischen und Sicherheitsgründen speichern wir , bzw. unser Webspaceprovider, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art.6 Abs 1f DSGVO) folgende Zugriffsdaten: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL, IP-Adresse und der anfragende Provider.

Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu prüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Cookies

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Das sind kleine Dateien, die es ermöglichen auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login Daten). Zum anderen dienen sie um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können (Artikel 6 Absatz 1f DSGVO). Sie können unsere Webseite auch ohne Cookies nutzen, indem Sie die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Der Komfort und der Funktionsumfang unseres Angebotes können jedoch durch die Deaktivierung der Cookies eingeschränkt werden. Um zu erfahren, wie Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, verwenden Sie dessen Hilfefunktion.

Google Maps

Auf unsere Webseite verwenden wir Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklärt sich der Nutzer mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihm eingegebenen Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Die von Google veröffentlichten Datenschutzbestimmungen sind einsehbar unter  https://policies.google.com/privacy?hl=de

Google Analytics / wird derzeit nicht verwendet

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, einem Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Das sind kleine Dateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google kann damit in unserem Auftrag die Nutzung unseres Internetauftrittes auswerten, um für uns Berichte über Websiteaktivitäten erstellen zu können. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können unsere Webseite auch ohne Cookies nutzen, indem Sie die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Der Komfort und der Funktionsumfang unseres Angebotes können jedoch durch die Deaktivierung der Cookies eingeschränkt werden. Um zu erfahren, wie Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, verwenden Sie dessen Hilfefunktion.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dipage/gaoptout?hl=de

Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt für die Dauer der Anbahnung und der Abwicklung eines Vertrags- oder Lieferverhältnisses und für die Dauer des Fortbestehens von Verpflichtungen aus einem Vertrags- oder Lieferverhältnis, beispielsweise etwaige Gewährleistungs- oder Produkthaftungsverpflichtungen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zudem für die Dauer von handelsrechtlichen bzw. steuerrechtlichen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (Artikel 6 Abs. 1c DSGVO).

Ihre Rechte hinsichtlich Auskunft, Berichtigung, Sperre, Widerspruch, Löschung

Sie haben uns gegenüber ein Recht auf Auskunft darüber, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten und gegebenenfalls ein Recht auf Auskunft über diese Daten bezüglich Verarbeitungszweck, Datenkategorien, Empfänger denen Ihre Daten offengelegt wurden oder noch werden, geplante Dauer der Speicherung dieser Daten (Artikel 15 DSGVO)

Sie haben uns gegenüber ein Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen oder unvollständigen personenbezogenen Daten (Artikel 16 DSGVO), ein Recht auf Löschung dieser Daten (Artikel 17 DSGVO) bzw. ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Artikel 18 DSGVO).

Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie berechtigt eine Kopie dieser Daten, schriftlich oder elektronisch anzufordern. Wir werden Ihnen die erste Kopie mit Ihren personenbezogenen Daten, in angemessenem Umfang, kostenlos zusenden.

Gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung von berechtigten Interessen von uns oder einem Dritten (Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO) haben Sie ein Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO). Auf Ihren Widerspruch werden wir die entsprechende Datenverarbeitung einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung benennen, wie z.B. offene Zahlungsansprüche.

Sie haben uns gegenüber (nach Artikel 21 Abs.2 DSGVO) ein Recht auf Datenübertragbarkeit

Wenn die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hierdurch nicht berührt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt oder dass Ihre Datenschutzrechte in sonstiger Weise von uns verletzt werden, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsorts zu (Art.77 Abs.1 DSGVO).

Vorbehalt von Änderungen

Wir behalten uns vor, in Zukunft Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, um diese an sich verändernde rechtliche Anforderungen und der Weiterentwicklung im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung anzupassen.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite benutzt Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. ("Google"), zur Darstellung einer interaktiven Karte und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unserer Seiten nicht nutzen können.

Verwendung von Google Fonts

Auf dieser Webseite werden Fonts von Google verwendet. Bei jedem Aufruf von Seiten mit Google Fonts fragt der Browser bei Googles Server an, ob es Änderungen gab an den Schriften oder der CSS-Datei. Damit erkennt Google, von welcher Seite eine Anfrage gesendet wird und darüberhinaus einen Großteil des persönlichen Browser-Verlaufs.

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung, Spender

Innerhalb der Wahrnehmung von Verwaltungsaufgaben sowie der Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung werden von uns Daten verarbeitet.

Bei diesen Daten handelt es sich um dieselben Daten, die wir zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Diese Verarbeitung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Von der Verarbeitung sind Klienten, Patienten, Bewohnerinnen, Interessenten, Spender und Unterstützer betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.“

Therapeutische Leistungen und Coaching

Zur Erfüllung unserer vertraglichen und vorvertraglichen Leistungen verarbeiten wir die Daten unserer „Klienten“, die auch Interessenten und anderer Auftraggeber oder Vertragspartner sowie Personen des persönlichen Umfelds einschließen können, entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b, f DSGVO.

Die verarbeiteten Daten bestimmen sich dabei nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Dies gilt auch für die Art, den Umfang und den Zweck sowie die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung. Im Falle einer Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bestimmen sich die maßgeblichen Interessen nach der Hilfsbedürftigkeit des Klienten.

Bei den verarbeiteten Daten handelt es sich vorrangig um

  • Bestands- und Stammdaten der Klienten (z.B., Name, Adresse, etc.),
  • Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.),
  • Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, erworbene Produkte, Kosten, Namen von Kontaktpersonen) und
  • Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Zur Durchführung unserer Leistungen ist es möglich, dass wir darüber hinaus besondere Kategorien von Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeiten. Dabei kommen insbesondere Angaben zur Gesundheit der Klienten, ggf. mit Bezug zu deren Sexualleben oder der sexuellen Orientierung, ethnischer Herkunft oder religiösen oder weltanschaulichen Überzeugungen in Betracht.

In diesem Fall holen wir bei entsprechender Erforderlichkeit gem. Art. 6 Abs. 1 lit a., Art. 7, Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung der Klienten ein oder verarbeiten die besonderen Kategorien von Daten ansonsten zu Zwecken der Beratung auf Grundlage des Art. 9 Abs. 2 lit h. DSGVO, § 22 Abs. 1 Nr. 1 b. BDSG. In den übrigen Fällen erfolgt eine Verarbeitung auf Grundlage von Art. 9 Abs. 2 lit. c DSGVO.

In einigen Fällen ist es für die Vertragserfüllung oder aufgrund gesetzlicher Regelungen erforderlich, im Rahmen der Kommunikation mit anderen Fachkräften, an der Vertragserfüllung notwendigerweise oder typischerweise beteiligten Dritten, wie z.B. Abrechnungsstellen oder vergleichbare Dienstleister, sofern dies

  • im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO geschieht,
  • zur Erfüllung unsrer rechtlichen Verpflichtungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit c. DSGVO vorgeschrieben ist,
  • unseren Interessen oder denen der Klienten an einer effizienten und kostengünstigen Beratung als berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO dient,
  • gem. Art. 6 Abs. 1 lit d. DSGVO erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen der Patienten oder einer anderen natürlichen Person zu schützen oder
  • von einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO gedeckt ist.

Wir löschen die Daten, wenn die sie zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich sind. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird von uns alle drei Jahre überprüft. Ansonsten gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren

Wir verarbeiten Bewerberdaten nur zum Zweck und innerhalb des Bewerbungsverfahrens im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw. vorvertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, sofern die Datenverarbeitung z.B. im Rahmen von rechtlichen Verfahren für uns erforderlich wird, wobei hier zusätzlich § 26 BDSG zu beachten ist.

Das Bewerbungsverfahren wird erst durch Mitteilung aller notwendigen Bewerberdaten durch den Bewerber an uns eröffnet. Diese sind, sofern wir ein Onlineformular anbieten, ausdrücklich gekennzeichnet. Ansonsten ergeben sie sich aus unseren Stellenbeschreibungen, wobei grundsätzlich die Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen sowie die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen, wie Anschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse erfasst sind. Darüber hinaus können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen.

Mit der Übermittlung der Bewerbung an uns, erklären sich die Bewerber mit der Verarbeitung ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens entsprechend der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Art und Umfang einverstanden.

Sollten innerhalb des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO. Dies betrifft insbesondere Gesundheitsdaten oder Angaben zur ethnischen Herkunft.

Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO bei Bewerbern angefragt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO. Dies ist insbesondere bei Gesundheitsdaten der Fall, sofern diese für die Berufsausübung erforderlich sind.

Sofern vorhanden, können uns Bewerber ihre Bewerbungen mittels eines Onlineformulars auf unserer Website übermitteln. Diese Übermittlung erfolgt entsprechend dem Stand der Technik verschlüsselt.

Weiter können Bewerber ihre Bewerbungen auch als E-Mail an uns übermitteln. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass E-Mails grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden und die Bewerber selbst für die Verschlüsselung verantwortlich sind. Aus diesem Grund empfehlen wir daher, ein Online-Formular oder den postalischen Versand, der datenschutztechnische wohl am sichersten ist, zu nutzen.

Die Daten, die von den Bewerbern innerhalb ihrer Bewerbung zur Verfügung gestellt wurden, können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses von uns weiterverarbeitet werden. War hingegen die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich, so werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Daten der Bewerber werden auch gelöscht, wenn eine Bewerbung zurückgezogen wird, wozu die Bewerber jederzeit berechtigt sind.

Die Löschung erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber, nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, damit wir etwaige Anschlussfragen zu der Bewerbung beantworten und unsere Nachweispflichten aus dem Gleichbehandlungsgesetz erfüllen können. Rechnungen über etwaige Reisekostenerstattung werden entsprechend den steuerrechtlichen Vorgaben archiviert.

Talent-Pool

Im Rahmen der Bewerbung bieten wir den Bewerbern die Möglichkeit an, in unseren „Talent-Pool“ für einen Zeitraum von zwei Jahren auf Grundlage einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a. und Art. 7 DSGVO aufgenommen zu werden.

Die Bewerbungsunterlagen im Talent-Pool werden ausschließlich im Rahmen von künftigen Stellenausschreibungen und der Beschäftigtensuche verarbeitet. Eine Vernichtung der Unterlagen erfolgt spätestens nach Ablauf der Frist.

Die Bewerber werden darüber belehrt, dass deren Einwilligung in die Aufnahme in den Talent-Pool freiwillig ist, keinen Einfluss auf das aktuelle Bewerbungsverfahren hat und sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen sowie Widerspruch im Sinne des Art. 21 DSGVO erklären können.

 

Unser Datenschutzbeauftragter ist:
Dr. Alexander Löw
Beethovenstraße 33, 85521 Ottobrunn
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.